Neubau eines Betriebshofs für die Verkehrsbetriebe Potsdam in Potsdam-Babelsberg

Ausbau Nuthestraße L40 Potsdam

ABS Berlin – Frankfurt/Oder Streckenertüchtigung Abschnitt Fürstenwalde Berkenbrück

Ertüchtigung der Hauptstrecke 1772 Hildesheim – Groß Gleidingen km 41,4 bis km 74,8

ABS 4 / S13 Köln – Düren – Aachen BA 7, Umbau Bahnhof Horrem

Straßenbauarbeiten im Zuge des Neubaus der Havelbrücke Nord, Berlin-Spandau

Projektmanagement

Aufgrund unserer langjährigen fachspezifischen Erfahrungen sind wir in der Lage, sämtliche Aufgaben des Projektmanagements umfassend und optimal zu lösen. Dabei zählen sowohl die konventionellen Aufgabenstellungen der Projektsteuerung als auch die modernen Methoden des Vertrags- und Claimmanagements zu unseren Aufgaben.
Zertifizierte Projektsteuerer gewährleisten eine Abwicklung der Leistung auf dem aktuellen Stand der Regularien der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Sie benötigen einen Adobe Flash Player um die SWF darzustellen.

Ihre Ansprechpartner:
Herr Müller
Herr Flade
Herr Eßer

ASPHALTA
Ingenieurgesellschaft
für Verkehrsbau mbH
Hauptsitz
Elsterstraße 63
14612 Falkensee


+49 (0)33 22/409 41 - 0
+49 (0)33 22/409 41 - 25
info@asphalta.eu

ASPHALTA
Ingenieurgesellschaft
für Verkehrsbau mbH
Niederlassung Eberswalde
Eisenbahnstraße 102
16225 Eberswalde


+49 (0)33 34/38 09 - 33
+49 (0)33 34/38 09 - 34
info@asphalta.eu

ASPHALTA
Ingenieurgesellschaft
für Verkehrsbau mbH
Niederlassung Köln
Hansestraße 61-63
Gebäude A - Büro A1
51149 Köln


+49 (0)22 03/5 60 87 - 77
+49 (0)22 03/5 60 87 - 79
nlkoeln@asphalta.eu

Standort des Hauptsitz

Wir verwenden Cookies

für statistische Zwecke und um ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK