Diplom Geologin

Christiane Hartmann

Prüfstellenleiterin NL Sachsen

E-Mail:
christianehartmann@asphalta.de

Jahrgang 1959. Studium an der Bergakademie Freiberg, Fachrichtung Geologie
1985 Abschluss als Diplom-Geologin.

Berufliche Entwicklung:

  • 1985 Beginn der beruflichen Tätigkeit als Projektingenieur beim VEB BuS Welzow, Bereich Projektierung
  • 1993 bis 2014 Prüfingenieurin, danach stellvertretende Prüfstellenleiterin in einer RAP Stra-Prüfstelle
  • seit 2014 Laboringenieurin für Gesteinskörnungen, Böden und Baustoffgemische in der RAP Stra-Prüfstelle ASPHALTA Prüf- und Forschungslaboratorium GmbH
  • seit 2015 Prüfstellenleiterin der ASPHALTA Prüf- und Forschungslaboratorium GmbH NL Sachsen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Fremdüberwachung von Böden, Baustoffgemischen und RC-Gemischen
    nach TL G SoB-StB /TL SoB-StB
  • Fremdüberwachung von Korngemischen nach DBS 918 062
  • Fremdüberwachung Lokstreusand nach BN 918 224
  • Fremdüberwachung von Gesteinskörnungen nach Alkalirichtlinie
  • Güteüberwachung von Gesteinskörnungen nach EN 12620, EN 13043, EN 13242, EN 13139,
    von Gleisschotter nach EN 13450/DBS 918 061, von Wasserbausteinen nach EN 13383/TLW
  • Petrographie nach EN 932-3
  • Leiterin der Überwachungs- und Zertifizierungsstelle SAC35 nach LBO für die Bauprodukte nach Bauregelliste A Teil 1, lfd. Nr. 1.2.7.1 und 1.2.7.2

Überwachungstätigkeiten für die bupZert GmbH